Zwetana Penova Connecting Design

Strategie & Innovation

Design Management — a Paradox?

I have been teaching design management for a while. One of my small pleasures is starting a course with a short brainstorm about what design management involves. First understandings are pretty much the same – students presume that design management is a process of organizing and running a design project. They picture it as a kind of project management, where the word “project” is simply replaced by “design.” In this article I would like to outline the opportunities we miss by sticking with this definition.
Weiterlesen

Design-Management – ein Paradox?

Meinen Design-Management-Kurs beginne ich oft mit einem Brainstorming. Ich bitte die Studierenden, ihre ersten Assoziationen und Gedanken dazu, was Design-Management ist, welche Aufgaben die Design-Manager übernehmen und welche Kenntnisse sie brauchen, auf Post-Its zu notieren. Das Gesamtbild eröffnet spannende Gespräche darüber, was wir unter kreativer Arbeit verstehen und wie sich die Rolle des Designers in den letzten Jahren verändert und erweitert hat. In diesem Post – ein paar Notizen nach meiner Einführungsvorlesung.
Weiterlesen

User-Research – wer macht mit?

Eine User-Research kann grundsätzlich unterschiedliche Ziele verfolgen. Dementsprechend werden der Prozess sowie die Methoden und Werkzeuge inszeniert und angewendet. Strategische User-Research braucht eine quantitative Kurve, die die perspektivische Entwicklung der Zielgruppen visualisiert. Dagegen liegt der Fokus bei der produktorientierten User-Research auf der Beantwortung spezieller Fragen. Strategische User-Research wiederum eröffnet neue Potenziale für ein Unternehmen, währen die praktische User-Research die Interaktion zwischen den Nutzern und dem Produkt / dem Service evaluiert.
Weiterlesen

User research for products and services: who is in charge?


Different goals need different methods and processes. Strategic user research requires a quantitative curve on target group development, while product driven user research is all about a focus on specific questions. Strategic user research opens perspectives for a company and its products, while practical user research evaluates user interaction.
Weiterlesen

Сontextual Inquiry verschafft den Überblick

User Research Periscope cc by 2.0

Eine Situation, in der jeder Produktmanager oder Designer früher oder später landen kann – der neuen Auftrag ist für eine Zielgruppe, die man überhaupt nicht kennt. Eine perfekte Situation, um die Contextual Inquiry anzuwenden – eine User-Research-Methode, die ein Gesamtbild der Nutzer liefert.
Weiterlesen

Сontextual Inquiry – get Big Picture of Your User

A standard situation for every product manager or designer—you need to design for a target group you have never been in contact with before. That is a perfect moment to use contextual inquiry to find out as much information as possible about your potential users.
Weiterlesen

User Research mit Rapid-Prototyping

Was hat das Prototyping in der User-Research verloren? Ist Prototyping nicht der fünfte Schritt des Design-Thinkings, zwischen “Ideation” und “Testen”? Wir sind nicht mehr in der Schule, und das Prototyping ist viel zu wand­lungs­fä­hig, um nur der Visualisierung von Design-Ideen zu dienen.
Weiterlesen

Rapid-Prototyping – a powerful research tool

What does prototyping have to do with user research? Doesn’t it already have its role as a step in design thinking, after ideation, when the design team creates “rough and ready” visualizations of possible solutions? Well, we are not at the d.school anymore and prototyping is too versatile instrument to be reserved just for the visualization of design ideas.
Weiterlesen

Personas: Turning Your User Research Into a Great User Experience

Personas are often criticized and misunderstood as being too superficial. Well, “any tool can be used for good or evil, and personas are no different”, as Interaction Designer and User Researcher at Hearsay Social, Shlomo Goltz, points out in Smashing Magazine
A persona built on qualitative user research is an extremely powerful tool to guide your team through all steps of human-centered design and to create a meaningful user experience for the customer.
Weiterlesen

Persona-Methode – User-Research in User-Experience umwandeln

Die Persona-Methode erntet des öfteren Kritik als eine Methode, die angeblich zu oberflächlich, gar irreführend sei. Okay, der Interaction-Designer und User-Researcher Shlomo Goltz von Hearsay Social bringt es im Smashing Magazin sehr treffend auf den Punkt: “Jedes Werkzeug kann für etwas Gutes oder Schlechtes genutzt werden, die Persona-Methode ist keine Ausnahme”.
Personas, die auf der Basis von User-Research modelliert wurden, führen Produkt- und Serviceteams durch die gesamten nutzerzentrierten Prozesse. Mit dem Ziel, eine besondere User-Experience für die Kunden zu gestalten.
Weiterlesen